Mit Rock oder Kleid durch den Winter?

Freitag, 21. November 2014


Ich trage so gerne Kleider und Röcke, besonders oft seit letztem Winter. Am liebsten würde ich jeden Tag ein Kleid tragen und inzwischen schaffe ich das auch fast. In meiner Kleinstadt bin ich damit vor allem in der Schule am Anfang sehr aufgefallen. „Warum heute so schick?“ war einer der vielen Kommentare, die ich mir immer wieder anhören musste. Heute möchte ich mit den Vorurteilen und Mythen aufräumen, die das Thema Rock/Kleid betreffen. Außerdem erkläre ich euch mal, was denn für mich alles dafür spricht, mehr Röcke und Kleider im Alltag zu tragen.

Instagram Momente #1

Sonntag, 16. November 2014



Obwohl ich früher so skeptisch Instagram gegenüber war, nutze ich es tatsächlich inzwischen sehr gern. Es gibt ein schönes Zitat, das mir gleich dazu einfällt: 
"Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, so als ob es ihn nie gegeben hätte." 
Gut, meine Handy Schnappschüsse lassen sich wohl nicht als "Fotografie" bezeichnen. Trotzdem empfinde ich Instagram als eine schöne Möglichkeit, den eigenen Alltag mehr zu zelebrieren. Die kleinen Glücksmomente mit Freunden und Fremden zu teilen. Sei es nun ein schöner Moment mit dem eigenem Haustier oder ein besonders leckeres Essen: Wieso sollte man sich nicht über die kleinen Dinge freuen? Um auch den Nicht-Instagramnutzern ein paar kleine Einblicke nicht vorzuenthalten, folgen hier ein paar meiner liebsten Instagram Momente. Alle meine Bilder in groß könnt ihr euch natürlich hier nochmal anschauen.

1) "Die schönste Kurve einer Frau ist ihr Lächeln!"
2) "Das Beste in mir, ich hab es von ihr" - ich liebe meine Mama!
3) Gääähn! Ein Lieblingsschnappschuss von meinem Kater Pimboli.
4) Meine heißgeliebte Tiffany's Kette.

Outfit: Classy Autumn

Montag, 10. November 2014



Was haben wir für einen wundervollen Herbst dieses Jahr! Auch wenn die kalte Novemberluft langsam den Winter einläutet, sind die Tage oft immer noch sonnig. So sind an einem gemütlichen Sonntagnachmittag auch diese Bilder praktisch genau vor meiner Haustür entstanden. Auch wenn ich durch das Pendeln Montag bis Samstag sehr früh aufstehe, liebe ich es auch zur Uni mich etwas hübscher anzuziehen. Mir hilft das wahnsinnig, um mich den ganzen Tag über gut zu fühlen. Und wenn meine geliebte Overknee Strumpfhose inzwischen zu kühl geworden ist um um 6 Uhr morgens an der Haltestelle zu stehen, greife ich halt zu gefütterten Leggings und Strumpfhosen - der Winter kann kommen! Für die sonnigen Herbstnachmittage ist dieses Outfit aber eines meiner Lieblinge.

New In im Oktober

Montag, 3. November 2014


Der Oktober war für mich bisher definitiv einer der aufregendsten Monate dieses Jahres. Am 13. begann meine Orientierungswoche und somit das spannende Studentenleben. Was in meinem Fall jeden Tag mit dem Zug pendeln, wenig Zeit, aber doch viel Spaß und viel Neues bedeutet. Dementsprechend beschränkt sich diesen Monat meine Shoppingausbeute auf die letzten Einkäufe vor der Uni. Das ist auch der Grund, dass im Moment weniger Posts kommen: Ich muss mich erst einmal in meinen neuen Alltag hineinfinden und mein Zeitmanagement verbessern. Trotzdem freue ich mich über jede Stunde, die ich für meinen Blog finde.

Hey, I put some new shoes on! *

Sonntag, 26. Oktober 2014


Müssen schöne Schuhe denn wirklich immer sündhaft teuer sein? Ich denke nicht. Ich kann mich noch gut an mein letztes Paar "teurer" Schuhe erinnern. Weinrote Riemchenpumps aus Wildleder einer italienischen Marke, um die 70-80€. Vor 3 Jahren für meine Firmung bekommen. Sie waren wirklich sehr schön und ich habe sie auch gern getragen. Genau drei Mal. Dann waren sie so hoffnungslos ruiniert, dass sie ein Fall für die Tonne waren. Und wenn ich jetzt auf meinen Schrank schaue, stehen da fünf Paar schicke High Heels, die alle maximal 30€ gekostet haben. Die zwischen 6 Monaten und 3 Jahre alt und alle noch in einwandfreiem Zustand sind. Klar, bei Funktionsschuhen sollte man vor allem an der Beratung nicht sparen. Doch es geht hier weder um Sport- noch um Arbeitsschuhe. Zu dem eigentlichen Thema diesen Posts: Obwohl mein Blog erst seit einigen Wochen wieder aktiv ist, landeten schon so einige Kooperationsanfragen in meinem E-Mail Postfach. Ich hatte sie bisher allesamt abgelehnt. Doch als mich Stiefelparadies.de gefragt hat, konnte ich nach einem kurzen Blick in den Onlineshop einfach nicht Nein sagen. Denn hier findet man wirklich sehr schöne Schuhe, genau nach meinem Geschmack. Nun zu den zwei Paaren, in die ich mich spontan verliebt habe!

Outfit: Chasing Butterflies

Montag, 20. Oktober 2014


Ohje, hoffentlich bin ich nicht die Einzige, die bei dem Kleid ein bisschen an dieses Video denken muss? Heute gibt es also wieder ein Outfit von mir für euch. Das Shooten von Outfits macht mir wirklich mit jedem Mal mehr Spaß, wahrscheinlich weil ich auch entspannter werde. Dieses typische "Wohin mit meinen Händen, meinem Körper und ahh mein Gesicht wie guck ich denn jetzt" wird jedes Mal weniger. Das Kleid, das ich euch heute zeige, war übrigens ein super Schnäppchen: Es hing für 3€ im Sale bei Primark. Wie es dort auf dem Bügel hing war es auch offensichtlich warum, irgendwie sah es einfach nur schrill aus. Auf gut Glück habe ich es trotzdem mitgenommen, denn ich dachte mir, dass es vielleicht angezogen gar nicht so schlecht aussieht. Und tatsächlich gefällt es mir jetzt sehr gut. Manchmal lohnt sich also ein kleines Moderisiko.