Outfit: Breathing in Snowflakes

Donnerstag, 29. Januar 2015


Es gibt drei Gestalten, denen im Winter nicht kalt wird: Pinguine, Eisbären und Modeblogger. Spaß beiseite, natürlich war es bei diesen Fotos bitterlich kalt. Und als die Fotos nach zehn Minuten im Kasten waren, hab ich auch brav meine Handschuhe angezogen und die Jacke anständig zugemacht. Außerdem sind unter dieser Strumpfhose noch zwei weitere gewesen, aber psscht! Aber jetzt mal ehrlich: Wer von euch möchte schon jede Woche meinen Winterparka mit schwarzer Strumpfhose und Stiefeln sehen? Denn genau so seh ich im Winter täglich zumindest draußen aus. Ich zeig euch aber lieber, was unter der Jacke und dem dicken Schal zu sehen ist. Und da ich Outdoorfotos nun mal am schönsten finde, friere ich auch gerne weiter für den Blog mal ein paar Minuten. Die Aussicht auf winterliche Schneebilder konnte ich mir auch wirklich nicht entgehen lassen. Da hat meine Jammerei über den fehlenden Schnee in den letzten beiden Outfitposts wohl doch etwas genützt!

Ankündigung: Love is in the Blogosphair

Mittwoch, 28. Januar 2015


Hallo ihr Lieben! Ich will euch nur kurz unsere tolle Blogparade ankündigen, die die liebe Mira kurzfristig organisiert hat. Das Thema ist, wie könnte es anders sein, der bald nahende Valentinstag! Euch erwarten Rezepte, Outfits, Kolumnen und vieel mehr! Ab dem 1. Februar gibt es jeden Tag nicht nur einen, sondern gleich zwei Posts zum Tag der Liebe zu lesen. Meinen Beitrag erscheint nächste Woche Mittwoch, ich freu mich schon sehr. Auch wenn der Valentinstag bei vielen Menschen polarisiert, sollte man doch jede Gelegenheit willkommen heißen, aus dem Alltag etwas Besonderes zu machen. Nach dem Klick könnt ihr sehen, wer die anderen 27 Blogger sind und wann die jeweiligen Posts erscheinen.
Ach übrigens: Morgen gibt es auch schon wieder einen "richtigen" Post von mir! Ich würde mich also sehr freuen, wenn ihr auch morgen wieder rein schaut.

Bye Bye Ablenkung! 5 Tipps für konzentriertes Lernen

Samstag, 24. Januar 2015


Für die Studenten hat die heiße Phase begonnen und da auch ich inzwischen dazu gehöre, schreibe ich im Februar meine ersten Prüfungen. Für die, die nicht studieren, rücken vielleicht das Abitur oder sonstige Abschlussprüfungen näher. Wer (wie ich) nicht zu denen gehört, die ohne Probleme stundenlang konzentriert durch lernen können, der sollte sich diesen Post unbedingt durchlesen. Denn ich bin eigentlich ein ziemlich fauler Mensch, nur hab ich mit der Zeit gelernt, mich selbst auszutricksen. Es sind garantiert ein paar kleine Kniffe dabei, die ihr noch nicht kanntet!

7 Days of Style: Ice Crystals

Montag, 19. Januar 2015


Hiermit läute ich wieder die 7 Days of Style-Woche mit einem Outfit zum Thema "Ice Crystals" ein. Ein sehr schönes Motto wie ich finde, ich hatte auch sofort einen Look im Kopf. Da hier allerdings immer noch kein Schnee liegen geblieben ist, musste für das obere Bild ein schnelles Schnee-Overlay her halten. Tatsächlich sind die Bilder bei sonnigen 10 Grad entstanden, vielleicht kommt ja auch schon der Frühling? Kernstücke des Looks sind für mich vor allem der lange Strickpullover mit dem süßen Spitzenbesatz und die tropfenförmige Statementkette. Passend zu diesem winterlichen Outfit hab ich dann noch meine Lieblingsmütze aufgesetzt, ich finde auch der Kunstfellbommel passt ganz gut zum Motto. Nicht fehlen durften wieder ein paar schwarze Elemente, wie meine geliebten Overknees, der Mantel und die Stiefel. Auf den Lippen trage ich wieder "Berry Bradshaw" von Catrice, Ich bin schon sehr gespannt, wie die anderen Mädels das Thema umsetzen!

Nie mehr ohne - Meine drei absoluten Beauty Lieblinge

Mittwoch, 14. Januar 2015



Heute gibt es mal einen Beautypost von mir, den ich schon länger geplant habe. Aber keine Sorge: Nächste Woche gibt es auch wieder ganz klassisch ein neues Outfit, denn 7 Days of Style steht wieder an! Aber zurück zum Thema: Es gibt Produkte, die kauft man einfach immer nach. Manche kauft man sogar auf Vorrat, aus Angst, dass sie je aus dem Sortiment genommen werden. In diesem Post geht es vor allem um Pflegeprodukte, ich kann mir aber auch gut vorstellen, mal über meine Lieblingsschminke zu schreiben. Aber gerade wenn man nicht die einfachste Haut hat, ist es super, endlich die Produkte gefunden zu haben, die perfekt passen. Warum die drei Produkte, die ihr oben seht, für mich unverzichtbar sind, erfahrt ihr in diesem Post!

Outfit: A walk in the forest

Freitag, 9. Januar 2015


Ich bin wirklich ganz neidisch auf die Blogger, die schon die ersten Bilder mit Schnee machen konnten. Hier in Bremen hat sich immer noch keine Schneeflocke blicken lassen und deswegen sehen meine Outdoorbilder auch irgendwie immer noch mehr nach Herbst als nach Winter aus. Nichtsdestotrotz möchte ich euch dieses Outfit natürlich nicht vorenthalten, die Bilder sind in den Winterferien bei einem entspannten Familien Spaziergang entstanden. Mein Liebling des Outfits ist der schöne Mantel, den ich bei Reserved im Sale für weniger als 40€ ergattert habe. Die Lederärmel und das grüne Muster treffen total meinen Geschmack. Außerdem lässt er sich sehr einfach kombinieren!